030  210 95 75 0800 266 68 68
0800 Boomtours
Zu Besuch in dänischen Schlössern...
Helsingoer ist KultursStadt mit tiefen Wurzeln in der Geschichte. Weltberühmt für Schloss Kronborg, Shakespeares Hamlet und Öresund, die die Grundlage für den Wohlstand der Stadt war
Muskauer Park - ein Besuch beim Fürsten Pückler
Kennen Sie schon die Oberlausitz und Görlitz?
Für den Fall der Fälle
Bei diesem Eis wird einem heiss...
Der Gletscher Perito Moreno gehört zum südlichen Eisfeld Patagoniens

Argentinien - Chile, Am Ende der Welt

gebucht für Reisezeit
Januar
Reisetyp: Studienreise
Veranstalter: DERTOUR GmbH & Co.KG
Das hat gefallen: Die Studienreise "Unterwegs am Ende der Welt" hat alle Vorstellungen noch übertroffen. Dank unserer sehr kompetenten und herzlichen Reiseleiterin, Frau Gabriele Funk, wurde die Reise zu einem großen Erlebnis. Unsere kleine Gruppe (7 Personen) hat natürlich zu dem Erfolg der Reise beigetragen. Die Organisation klappte hervorragend. Die öffentlichen Reisebusse in Argentinien und Chile sind super modern ausgestattet. Die Fahrten waren angenehm. Diese einzigartige Natur in Südpatagonien mit den Nationalparks, den Gletschern, dem türkisfarbenen Wasser der Seen, den Pflanzen und Tieren ist wunderschön. Das Land und die Menschen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Argentinien macht Lust auf mehr. Herzlichen Dank auch an die Veranstalter.
Das hat nicht gefallen: Die erste Woche war sehr straff organisiert. Hier könnte man 2-3 Tage mehr einplanen. Es waren alle Führungen, bis auf die Stadtrundfahrt in Buenos Aires, in englischer Sprache.
Unterbringung: 
4.02
Organisation: 
6
Erlebniswert: 
6
Beförderung: 
5.04
Verpflegung: 
4.02
Preis / Leistung: 
4.02